Der Verein
Vorstandschaft
Aktuelles
Termine
Übungszeiten
Gruppen
Vereinsheim
Unsere Teams
Galerie
Kontakt/Anfahrt
Impressum
Datenschutz

 

Aktuelles


17. Dezember 2018 bis 11. Januar 2019

In der Winterpause vom 17.12.2018 bis 11.01.2019 findet kein Trainingsbetrieb auf dem Vereinsgelände statt. Angegeben ist der erste bzw. letzte Tag der Winterpause.

Je nach Wetterlage kann sich die Pause jedoch verlängern.


29./30. September 2018

Bei strahlendem Sonnenschein fand am Wochenende 29./30. September die diesjährige Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) auf dem Vereinsgelände statt. Durch die große Anzahl der Teilnehmer musste die Prüfung auf Samstag und Sonntag aufgeteilt werden.
Es traten 17 Hundeführer (Bruno mit Idefix, Claudia mit Sascha, Martina mit Kimi, Gisela mit Cassy, Ernst mit Abby, Andreas mit Cassie, Martina mit Mathea, Nadja mit Kay Lyn, Mandy mit Benny, Nicole mit Armando, Sabina mit Jack, Ramona mit Haily, Angela mit Bobby, Elke mit Henry, Maike mit Elias, Elke mit Rocko und Gaby mit Emma) mit ihren Hunden an, um sich den gestellten Aufgaben in Sachkunde, Wesenstest, Unterordnung und Verkehrstauglichkeit zu beweisen. Außerdem traten Marco, Margit, Christine und Monique zum Sachkundenachweis an.

In der Sachkunde wurde theoretisches Wissen abgefragt, der Wesenstest bewies den nicht aggressive Charakter der Hunde. Danach wurde die Unterordnung mit Leinenführung und Freifolge gezeigt. Im anschließenden Verkehrsteil wurde im öffentlichen Straßenverkehr geprüft. Hier zeigten die Hunde ein souveränes Verhalten gegenüber Menschengruppen, Joggern, Radfahrern und Autos.

Der Prüfer bewertete alle Teams.

Alle haben die Prüfung mit guten und sehr guten Leistungen bestanden!

Auf die Prüfung sind sie mit intensivem, wochenlangem Training durch Paul Hartnagel vorbereitet worden. Die 4 Prüflinge des Sachkundenachweis haben ebenfalls ihren Teil bestanden.

Die besten Ergebnisse erzielten Angela mit Bobby, Ernst mit Abby, Maike mit Elias, Nicole mit Armando, Gaby mit Emma und Sabina mit Jack.


6. bis 24. August 2018

Wir machen Sommerpause!

Das Vereinsheim mit Wirtschaftsbetrieb bleibt in dieser Zeit geschlossen. Mit Ausnahme von den Junghunden und der Basisgruppe fallen alle Kurse und Übungseinheiten aus.


7./8. Juli 2018

In der Nacht vom 7. auf den 8. Juli war Zelten auf dem Vereinsgelände angesagt. Einige Hundeführer haben zusammen mit ihren Vierbeinern im Zelt übernachtet. Für die Hunde, aber auch die Hundeführer, war es ein tolles Erlebnis, auf engen Raum eine Nacht zusammen zu verbringen.

 

 

Am Abend vor der Übernachtung fand ein geselliger Abend mit Barbecue , Musik, Tanz und bester Laune statt. Am frühen Morgen fanden sich die Camper dann zu einem gemeinsamen Spaziergang zusammen.

Alles in allem ein gelungenes Wochenende.


3. März 2018

Am Samstag machte unsere Welpengruppe mit ihren Hunden einen Stadtbummel. Es wurden alltägliche Situationen wie Aufzug fahren, Geräusche auf dem Bahnsteig oder einfach nur Laufen in der Fußgängerzone mit Menschenkontakt geprobt. Die Welpen waren alle interessiert und passten sich allen Gegebenheiten gut an.

Da das Wetter mitspielte hat es allen viel Spaß gemacht.

Für die Sozialisierung der Hunde sind solche Konfrontationen sehr wichtig.


17. Dezember 2017

Es ist eine schöne Tradition, dass man sich am Jahresende zum Brunch trifft. So haben sich auch in diesem Jahr wieder viele Vereinsmitglieder zusammengefunden.

Begonnen haben wir diesmal mit einem lustigen Spezialtraining. Die zahlreichen Hunde mit ihren Hundeführern konnten dabei einen einfachen Parcours absolvieren. 

Brunch Brunch

Dann wurde im Vereinsheim gemütlich gegessen. Unter den vielen mitgebrachten Köstlichkeiten fand jeder etwas Passendes.

Wir haben schöne Stunden zusammen gegessen und dabei auch das Jahr noch einmal Revue passieren lassen.  


25. November 2017

Am Samstag fand unser diesjähriger Saisonabschluss statt. Begonnen wurde kurz nach Sonnenuntergang mit einer kleinen Nachtwanderung im nahegelegen Wald. Unterwegs gab es eine kleine, flüssige Stärkung.

Danach stand ein Spaß-Hindernislauf auf dem Vereinsplatz auf dem Programm. Unter Zeitdruck mussten die Hundeführer mit ihren Hunden an der Seite und mit einem Ei auf dem Löffel einen Slalom absolvieren, Hürden überspringen und einen Fußball durchs Ziel bringen. Zur Ablenkung der Hunde waren unterwegs Würstchen aufgehängt worden. Für die richtige Atmosphäre sorgten aufgestellte Fackeln und ein Lagerfeuer.

Ein weiterer Höhepunkt war das köstliche Kesselgulasch. Es hat allen sehr gut geschmeckt. So haben alle noch gemütlich zusammengesessen, viel geredet, erzählt und gelacht.


12. November 2017

Alle unsere Teams haben den Team-Test mit Bravour bestanden!

Team-Test Gruppe und Helfer

Es hat am Freitag geregnet. Es hat am Samstag geregnet. Und am Sonntag zum Team-Test hat es auch die ganze Zeit geregnet. Der Übungsplatz war dementsprechend durchgeweicht. Bei diesen widrigen Wetter- und Platzverhältnissen fanden sich 18 Teams ein, um die Prüfung abzulegen.

Regen beim Team-Test Es haben teilgenommen: Mandy mit Benny, Martina mit Kimi, Andreas mit Allegro und Cassie, Julia mit Aik, Nadja mit Kay-Lyn, Nadine mit Asim, Elke mit Henry, Bruno mit Idefix, Maike mit Elias, Claudia mit Sascha, Melissa mit Morlock, Nicole mit Armando, Sophia mit Knut, Elke mit Rocko, Gaby mit Emma, Ernst mit Abby und Sabina mit Jack.

 

Alle haben die Prüfung bestanden, auf die sie intensiv von Paul Hartnagel und Hardwig Schäfer vorbereitet wurden.

Unter den Augen des erfahrenen Leistungsrichters Stefan Groiss mussten sich die Teilnehmer zunächst der Gehorsamsübung stellen (Leinenführigkeit, Sitz- und Platzübung).

Im Anschluss wurden die Hunde außerhalb des Übungsgeländes im öffentlichen Verkehr geprüft. Hier zeigten sie sich souverän bei Begegnungen mit Radfahrern, Joggern, Inline-Skatern, Menschengruppen, spielenden, fremden Hunden und mit verschiedenen motorisierten Fahrzeugen.

Die erzielten Punkte aller Teams von 125 bis 140 von 150 möglichen Punkten zeigt die sehr gute Vorbereitung aller Teilnehmer. Die besten Ergebnisse erzielten hierbei: Nicole mit Armando, Claudia mit Sascha und Elke mit Rocko.

Die (total durchnässten und frierenden) Teilnehmer wurden anschließend in geselliger Runde mit gemeinsamen Mittagessen gebührend gefeiert.

Vielen Dank an all die fleißigen Helfer, die draußen und im Vereinsheim diese Veranstaltung erst möglich gemacht haben.


28. Oktober 2017

Die Welpengruppe mit ihren Hunden hat am Samstag, den 28. Oktober den Kleinen Tierpark in Göppingen besucht. Voller Neugierde wurde ausgiebig geschnüffelt und begutachtet. Es gab ja so viel zu entdecken für die Kleinen. Es war ein interessanter Nachmittag für Mensch und Tier.

Vielen Dank an den Tierpark und Sabina, die uns herumgeführt und alles gezeigt hat.


14. Oktober 2017

Vielen lieben Dank an alle Helfer des Arbeitsdienstes.

Weil so viele mitgemacht haben, waren die Arbeiten im Haus und auf dem Platz bei sonnigem Herbstwetter schnell erledigt. Anschließend haben wir noch zusammengesessen und man konnte sehen und hören, wie es allen Spaß gemacht hat.


30. September 2017

Am Samstag, den 30. September haben wir zusammen gegrillt. Anfangs trainierte die Agilitygruppe und Interessierte konnten anschließend mit ihren Hunden auf dem Parcours ungezwungen üben.
Beim Grillen in geselliger Runde haben wir uns gut unterhalten und viel gelacht. Auch der später einsetzende Starkregen konnte die gute Laune nicht beeinträchtigen. 


Agility Turniere

Am 30. Juli 2017 nahm Marco mit seinem Hund Archi am Agility Turnier bei den Holzheimer Sporthunden teil. Bei heißem Wetter erreichten die beiden mit einer guten Leistung den 2. Platz im A1 mit einer Zeit von 42,00 Sekunden und 3 Parcourfehlern.
Im Spiel wurden Sie leider disqualifiziert. Trotzdem eine solide Leistung fürs 1. Turnier des Jahres.
Das Turnier endete mit einem Platzregen zur Siegerehrung.

Pia mit Molly und Maulwurf

    

Am 10. September 2017 reisten unsere beiden Teams Pia mit Molly und Marco mit Archi zum Maulwurfshügelcup beim VfSuW Stuttgart-Mühlhausen. Bei etwas durchwachsenem Wetterbedingungen legten Pia und Molly einen fehlerfreien Lauf in einer super Zeit von 33,94 Sekunden im A1 hin. Das bedeutete den 1. Platz und als Pokal einen der begehrten Maulwürfe.
Marco und Archi konnten ihren Lauf leider durch Fehler nur mit einer Disqualifikation beenden.
Auch im Spiel wurden beide Teams nach groben Fehlern disqualifiziert.
Wir gratulieren Pia und Molly zu ihrem ersten 0-Fehler-Lauf auf Turnierebene. Weiter so!

  


15. Juli 2017

Wir haben am Festumzug des 20. Eislinger Stadtfestes mit mehr als 30 Mitgliedern und über 20 Hunden teilgenommen. Es war eine tolle Präsentation unseres Vereins. Alle hatten Spaß und gute Laune, zumal das Wetter mit viel Sonnenschein und angenehmen Temperaturen mitspielte.

Vielen Dank an alle, die dabei waren. Ein Dank auch an alle, die uns unterstützt haben, zum Beispiel mit vielen tollen Bildern, die man in der Galerie sehen kann.

(hier gehts zur Galerie)


28. Mai 2017 

BH-Prüflinge

Begleithundeprüfung 2017

Alle Teilnehmer haben bestanden!!

Nach wochenlangen Vorbereitungen fand am Sonntag, den 28. Mai, bei strahlendem Sonnenschein die Begleithundeprüfung (BH-Prüfung) auf unserem Vereinsgelände statt.

Die BH - Prüfung ist eine Basisprüfung aller Vereine, die Mitglied im Verband für das Deutsche Hundewesen organisiert sind. In einer BH-Prüfung werden der Gehorsam des Hundes und sein Verhalten in der Öffentlichkeit geprüft. Sie besteht aus mehreren Teilen:

Einem Theorieteil, einem Wesenstest, einem Unterordnungsteil und einem Verkehrsteil.

Die 10 Hundeführer Annette Sauer mit Arthos, Nicole Fitterling mit Armando, Ernst Grande mit Abby, Sabina Funk mit Jack, Martina Maier mit Mathea, Andreas De Pompa mit Alegro, Lisa Brauer mit Molly, Ramona Weiß mit Hayli, Julia Tosun mit Aik und Steffen Liebscher Horst stellten sich dieser Herausforderung.

Nachdem alle Prüflinge den Sachkundenachweis fehlerfrei abgelegt hatten, wurden sie zum praktischen Teil zugelassen.

Dazu begaben sich die ersten Teams auf den Platz, wo sie den Wesenstest absolvierten und die geforderten Übungen in Leinenführigkeit und Freifolge (ohne Leine) zeigten. Der Leistungsrichter Herr Stefan Groiss begründete und bewertete anschließend ausführlich alle gezeigten Leistungen.

Im Anschluss begaben sich die Teams zum Verkehrsteil, in dem der Leistungsrichter das Verhalten der Teams im öffentlichen Verkehr überprüfte. Alle Hunde zeigten sich verträglich und alltagstauglich, so dass alle Teilnehmer die Begleithundeprüfung bestanden haben.

Unser 1. Vorsitzende, Paul Hartnagel, und unser Ausbildungsleiter Hardwig Schäfer gratulierten den Teilnehmern herzlich zur bestandenen Begleithundeprüfung.

Ein herzliches Dankeschön ging auch an den Leistungsrichter Herrn Stefan Groiss und an alle Helfer, die an der Organisation beteiligt waren und so zum guten Gelingen der Prüfung beigetragen haben.

Einen Video-Zusammenschnitt der Prüfung kan in der Galerie angeschaut werden


1. April 2017

Vielen Dank an die zahlreichen Teilnehmer am Arbeitsdienst, die mit Spaß und guter Laune erfolgreich mitgemacht haben.


23. Februar 2017

Am Donnerstag fand unser Training mit anschließendem Angrillen bei stürmischem, aber warmem Wetter statt. Unsere Flutlichtanlage hat uns unterstützt, weil es recht schnell dunkel wurde. Alle Hunde haben trotz starker Windböen sehr gut mitgemacht.

Während der kurzen Trainingseinheiten wurde der Grill in Betrieb genommen, so dass anschließend in geselliger Runde gegrillt, geplaudert und gegessen werden konnte.

Es haben viele Hundeführer mit ihren Familien begeistert teilgenommen und sich für eine Wiederholung ausgesprochen, möglicherweise bei freundlicherem Wetter.